Sonntag, 10. Juni 2018

Häkelkleid

Häkel Dir ein luftiges
Sommerkleid!
Ein Kleid häkeln

Das Häkelkleid macht Sehnsucht nach Sommerabende am Strand oder im Garten:)
Das Kleid wird vom Halsausschnitt bis zum Saum, in einem Stück gehäkelt (Raglan von Oben, RVO). 
Der Halsausschnitt ist erst Rund, dann häkeln wir die Raglanschräge für den Armausschnitt. Der untere Teil des Häkelkleids wird mit einem schönen Muster gehäkelt. Das Muster läßt sich gut an heißen Tagen oder beim Fernseh schaun häkeln und geht leicht von der "Nadel". Die Größe und die Länge kann individuell angepasst werden. Viele Bilder, Text und Häkelschrift (am Pc erstellt), findet Ihr auf den 10 Seiten der PDF Anleitung. Eine kleine Skizze mit ca. Maßen ergänzt die Häkelanleitung für Dein Sommerkleid.
Die Anleitung findet Ihr in meinem Shop auf crazypatterns
Material: 
S – M – L – XL – XXL – XXXL, Ca.1350m -1460m – 1580m – 1690m – 1800m – 1910m. Farbverlaufsgarn, 4-fädrig. Häkelnadel 3,5 mm und 4 mm. 
Ich habe mein Kleid in Größe M gehäkelt und das Garn „Die wilden 20er“ vom Woll-Olymp verarbeitet. 
Und wenn Euch der Farbvelauf gefällt, könnt Ihr ihn Euch bei *Woll-Olymp auch in 2500 m oder mehr wickeln lassen!! Mein Bobbel wog ca. 400g und hatte eine Lauflänge von 2000m.

Drei Bobbel von Woll-Olymp. Der Bunte ist der Bobbel "Die Wilden 20er"


 *Affiliate Links: Diese Links dienen dazu, dass ich eine Provision erhalte, wenn ihr über sie einkauft. Der jeweilige Link bringt euch direkt zum erwähnten Produkt, ersparen Euch die Suche. Die Produkte werden dadurch nicht teurer. Ihr könnt die Produkte aber selbstverständlich auch über andere Links/Websites kaufen. Auf Videos ist Werbung geschaltet. Daurch bekomme ich auch eine kleine Provision, die Anleitung ist für Euch kostenlos!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen